Wittingen - Glüsingen, Ev.- luth. Friedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 10
52°43'42.77''N;10°42'0.26''E
Auf diesem Friedhof ruhen - nach den uns vorliegenden Informationen - in einem Gräberfeld insgesamt 10 deutsche Vertriebene aus den Ostgebieten - Frauen, Männer und Kinder - aus verschiedenen Flüchtlingstransporten.
Sie starben alle während des Transportes oder nach Ankunft in Glüsingen in den Monaten Nov./Dez. 1945 und Juni/Dez. 1946.

Das Gräberfeld in der rechten hinteren Ecke des Friedhofs macht einen ungepflegten und vernachlässigten Eindruck.

Fotos: Volker Fleig 2013