Wingst - Ellerbruch, Kriegsgräberstätte

Deutschland
Gesamtbelegung: 52
53°42'56.4''N;9°03'05.6''E
Auf dieser Kriegsgräberstätte hinter dem sog. "Ehrenhain" ruhen- nach den uns vorliegenden Informationen - insgesamt 53 deutsche Soldaten des Zweiten Weltkrieges.
Im Einzelnen:
Die 1954 eingeweihte Kriegsgräberstätte besteht aus einer inneren und einer äußeren Gräberreihe.

- In der äußeren Reihe ruhen die 31 Soldaten, die von verschiedenen Friedhöfen des ehem. Kreises Land Hadeln nach hier umgebettet wurden. % von ihnen blieben unbekannt.

- In der inneren Reihe ruhen die 22 meist sehr jungen deutschen kriegsgefangenen Soldaten, die am 17. Mai 1945 beim Räumen eines Munitionslagers in der Portland Zementfabrik Hemmoor durch ein Explosionsunglück ihr Leben verloren.

Fotos: Volker Fleig 2014