Wesendorf, Gemeindefriedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 143
52°35'39.07''N;10°31'19.37''E
Auf diesem Friedhof ruhen - nach den uns vorliegenden Informationen - insgesamt 142 Opfer des Zweiten Weltkrieges und der Gewaltherrschaft:
Im Einzelnen:
- auf der Kriegsgräberstätte in Friedhofsmitte insgesamt 101 Tote:
- 38 deutsche Luftwaffensoldaten, und 1 ungarischer Soldat,davon 6 unbekannt;
- 30 unbekannte junge Luftwaffenhelferinnen, davon 18 in einem Gemeinschaftsgrab, da die nicht mehr getrennt werden konnten;
- 26 Unbekannte, 14 davon ungarische Flugschüler;
- 6 deutsche Zivilpersonen, davon 4 bekannt.
Sie alle haben bei Flugunfällen oder bei dem schweren amerikanischen Bombenangriff auf den Flugplatz Wesendorf am 10. April 1945 ihr Leben verloren.
- links neben der Kriegsgräberstätte ein Sammelgrab mit 41 unbekannten Toten, wahrscheinlich Zwangsarbeiter und ebenfalls Opfer des Luftangriffs vom 10. April 1945
Fotos: Volker Fleig 2012

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.