Wesendorf, Gemeindefriedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 143
52°35'39.07''N;10°31'19.37''E
Auf diesem Friedhof ruhen - nach den uns vorliegenden Informationen - insgesamt 142 Opfer des Zweiten Weltkrieges und der Gewaltherrschaft:
Im Einzelnen:
- auf der Kriegsgräberstätte in Friedhofsmitte insgesamt 101 Tote:
- 38 deutsche Luftwaffensoldaten, und 1 ungarischer Soldat,davon 6 unbekannt;
- 30 unbekannte junge Luftwaffenhelferinnen, davon 18 in einem Gemeinschaftsgrab, da die nicht mehr getrennt werden konnten;
- 26 Unbekannte, 14 davon ungarische Flugschüler;
- 6 deutsche Zivilpersonen, davon 4 bekannt.
Sie alle haben bei Flugunfällen oder bei dem schweren amerikanischen Bombenangriff auf den Flugplatz Wesendorf am 10. April 1945 ihr Leben verloren.
- links neben der Kriegsgräberstätte ein Sammelgrab mit 41 unbekannten Toten, wahrscheinlich Zwangsarbeiter und ebenfalls Opfer des Luftangriffs vom 10. April 1945
Fotos: Volker Fleig 2012