Ulm - Neuer Friedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 2804
Auf dem neuen Friedhof in Ulm entstand während des 1. Weltkrieges eine Kriegsgräberanlage, die im 2. Weltkrieg sowie in den Nachkriegsjahren erweitert wurde. Die Größe des Feldes umfasst 10.180 qm und birgt 2.581 Tote.


Die Gräber der Toten liegen unter Grünflächen und sind mit kleinen Bronzekreuzen mit erhabener Schrift gekennzeichnet. Blumenrabatte und zahlreiche Baum- und Strauchgruppen geben dem Friedhof einen parkähnlichen Charakter.