Uetze, Ev. Friedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 34
52°27'30.24''N;10°11'9.76''E
Auf diesem Friedhof ruhen auf zwei Gräberfeldern - nach den uns vorliegenden Informationen - insgesamt 33 Tote des Zweiten Weltkrieges und der Gewaltherrschaft:
- Feld 1 im Zentrum des Friedhofes: 23 deutsche Soldaten und zivile Bürger, die während der Endkämpfe im Raum Uetze oder bei Luftangriffen ihr Leben verloren. - Feld 2 an der linken Friedhofsbegrenzung: 19 Zwangsarbeiter, davon 10 Unbekannte, viele davon Opfer eines Tieffliegerangriffs am 7. April 1945.

Fotos: Volker Fleig 2012