Uetze - Dollbergen, Ev.- luth. Neuer Friedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 7
52°24'36.59''N;10°10'59.52''E
Auf diesem Friedhof ruhen - nach den uns vorliegenden Informationen - insgesamt 8 Tote des Zweiten Weltkrieges im linken vorderen Teil:
- in einer grabreihe 6 zivile deutsche Beschäftigte der Deutschen Gasolin Dollbergen sowie ein Niederländer
- eine Polin in einem Eizelgrab in der Nähe.
Sie alle kamen bei einem Angriff der US-Luftwaffe am 5. August 1944 auf die Raffinerie ums Leben.

Fotos: Volker Fleig 2012