Uchte, Ev.- luth. Friedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 33
52°29'56.92''N;8°54'48.33''E
Auf diesem Friedhof ruhen - nach den uns vorliegenden Informationen - insgesamt 33 Opfer von Krieg und Gewaltherrschaft.
Im Einzelnen:
- auf einer Anlage im hinteren Teil des Friedhof rechts von der Kapelle: 16 deutsche Soldaten und 3 sowjetische Kriegsgefangene, die im Frühjahr 1945 im Raum Uchte durch Kriegshandlungen ums Leben kamen
- 4 weitere Gräber von 2 deutschen & 2 ausländischen Zivilpersonen befinden sich am Querweg Ost, der auf die Kapelle zuläuft; einige weitere deutsche Kriegsopfer ruhen in Familiengrabstätten.
- die Gräber der restlichen Toten, 3 Unbekannte und weitere ehem. Zwangsarbeiter, die nach Kriegsende verstarben, sind wohl eingeebnet worden.

Fotos: Volker Fleig 2012

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.