Taschkent

Usbekistan
Gesamtbelegung: 154
41°15'59.1"N; 69°13'41.8"E

Wegbeschreibung

Vom Hotel Rossia/Mir kommend die Shota Rustaveli stadtauswärts fahren. Ab der Bobur Straße ändert die Shota Rustaveli den Namen in Usmon Nosyr. An der Kreuzung Usmon Nosyr / Chuponota Straße (ehemals Wolgogradskaja Straße) liegt rechts hangaufwärts das Ehrenmal für die Rote Armee. Weiter auf der Usman Nosyr bleiben und nach ca. 100 m an der nächsten Ampel rechts in die Jakkasaray Kutschasi einbiegen. Auf der Straße hangaufwärts fahren, nach ca. 200 m auf der linken Seite durch eine torartige Einfahrt aus gelbem Backstein mit Türmchen durchfahren. Dem Weg folgen.

In 1997 wurde der Kriegsgefangenenfriedhof in Taschkent wiederhergestellt.
Auf dieser Anlage ruhen 19 Kriegsgefangene. Die Anlage ist 400 Quadratmeter groß und wird durch Granitpfosten mit Granitbalken umgeben.

Die Gräber werden durch 19 Marmorplatten gekennzeichnet. Zentrales Mahnmal ist eine 2 Meter hohe Namensstele.

Hier ist auch die Gedenkaussage:

HIER RUHEN KRIEGSGEFANGENE, OPFER DES ZWEITEN WELTKRIEGES

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.