Tarcienne

Belgien
Gesamtbelegung: 490

Wegbeschreibung

In der Nähe der N 5.

Der deutsch-französische Friedhof wurde 1914 nach der Schlacht bei Charleroi angelegt. Ein Brett, das bei der Reparatur des Daches der Kapelle gefunden wurde, nennt die Namen von Soldaten, die den Bau ausgeführt hatten.

Hier ruhen 490 deutsche Kriegstote des I. Weltkrieges.