Stadtoldendorf, Stadtfriedhof

Auf diesem Friedhof ruhen - nach den uns vorliegenden Informationen - insgesamt 2 Tote des Ersten und 25 Tote des Zweiten Weltkrieges:
- Auf dem Ehrenteil links neben der Kapelle sind 27 deutsche Soldaten und zivile Bürger bestattet, die im Lazaretten, bei Flugzeugabstürzen, bei Bombenangriffen auf Kreiensen und Holzminden sowie während der Kämpfe um Stadtoldendorf am 8. April 1945 gestorben sind.
- 5 weiter Kriegsopfer ruhen in Einzelgräbern in der Friedhofsfläche.

Fotos: Volker Fleig 2012