Stadland - Seefeld, Friedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 2
Auf diesem Friedhof ruhen - nach den uns vorliegenden Informationen - Tote des Zweiten Weltkrieges und der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft:

- 1 polnische Zwangsarbeiterin
- 1 Kriegsgefangener der ehem. Sowjetunion, beide verstorben 1942.
Die Identität des sowj. Kriegsgefangenen konnte 2013 durch den Vareler Heimatforscher Holger Frerichs geklärt werden.