St. Vith

Belgien
Gesamtbelegung: 63
50°17'3.37"N; 6° 7'16.02"E
Die Anlage liegt am Rande des Gemeindefriedhofes und wurde zwischen den beiden Weltkriegen vom "Amtlichen Deutschen Gräberdienst" ausgebaut. Der Volksbund wechselte in den 50er Jahren Kreuze aus und erneuerte die Anlage.

74 Deutsche ruhen auf dem Gemeindefriedhof.