St. Maurice-Sous-les-Côtes

Google Map Google Map Google Map
Routenplanung

49°00'55.18''N; 5°41'07.27''E

49°00'55.18''N; 5°41'07.27''E

Gesamtbelegung: 1789 Tote

Frankreich

Département Meuse 1.775 deutsche Kriegstote und 14 Gefallene der k.u.k. Österr.- Ung. Armee 1914 von der Truppe nach heftigen Kämpfen um die Maashöhen angelegt. Hohe Verluste verursachten der Stellungskrieg, die deutsche Offensive gegen Verdun im Frühjahr 1916 und die Kämpfe 1916 bis 1918, als Franzosen und Amerikaner die deutsche Front durchbrechen wollten. Nach dem Krieg vergrößerten französische Militärbehörden den Friedhof. Zwischen den Kriegen wurde der Volksbund gärtnerisch tätig, er pflanzte Bäume und besserte Treppen und Terrassen aus. Die Holzkreuze wurden 1970 gegen Metallkreuze ausgetauscht. Von den 402 Toten im Gemeinschaftsgrab sind nur zwölf bekannt.

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung