Springe - Friedhof Völksener Str.

Deutschland
Gesamtbelegung: 69
52°12'35.41''N;9°33'36.83''E
Auf der Kriegsgräberstätte des Friedhofs Völksener Str. ruhen nach den uns vorliegenden Informationen - insgesamt Opfer von Krieg und Gewalt in 2 Gräberfeldern:
- 15 sowjetische, polnische, serbische und tschechische Zwangsarbeiter/Kriegsgefangene, davon 5 unbekannt
- 54 deutsche Soldaten, gefallen am 8. & 11. April 1945 und Springer Bürgerinnen und Bürger, die beim Luftangriff am 14. März 1945 ums Leben kamen.

Fotos: Volker Fleig 2011