Schladen, kath. Friedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 5
52°1'33.96''N;10°32'15.99''E
Auf diesem Friedhof ruhen in Eizelgräbern im vorderen Teil Richtung Kirche - nach den uns vorliegenden Informationen - insgesamt 5 Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft.
Im Einzelnen:
- 2 polnische Zwangsarbeiter - gestorben 1944 & 1945 nach Kriegsende; 1 polnische Zwangsarbeiterin sowie 2 Kinder polnischer Zwangsarbeiterinnen - alle gestorben 1944, sowie
- 1 slowakische Zwangsarbeiterin, gestorben 1941.

Die Gräber sind nicht leicht zu finden und sehr schlecht gepflegt.

Fotos: Volker Fleig 2013