Rinteln - Steinbergen, Gemeindefriedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 39
52°12'10.58''N;9°7'11.16''E
Auf diesem Friedhof ruhen - nach den uns vorliegenden Informationen - in einem Gräberfeld insgesamt 39 Tote des Zweiten Weltkrieges und der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft.

Im Einzelnen:
- 27 deutsche Soldaten, die beim Kampf um den Weserübergang im Raum Rinteln Anfang April 1945 gefallen sind,
- 6 belgische und
- 5 niederländische Kriegsgefangene/Zwangsarbeiter
- 1 französischer Kriegsgefangener.

Fotos: Volker Fleig 2011