Pronkj I

Belarus
Gesamtbelegung: 2000
54°49'27.95"N; 26°42'16.73"E
Der ca. 8.000 m² große Friedhof liegt am nord-westlichen Rand der Gemeinde Pronki und ist in der ursprünglichen Substanz noch fast vollständig erhalten geblieben. Außer einem schönen Mahnmal stehen noch 2 Denkmale zur Erinnerung an die Verstorbenen des Ersten Weltkrieges. Die Fläche des Friedhofes säumen viele einzelne Namenplatten. Die Einfriedung ist durch einen Erdwall dargestellt.

Der Friedhof wurde 1996 wieder hergerichtet und seit 1997 in die Pflege durch den Volksbund übernommen worden. Auf diesem Friedhof ruhen ca. 2.000 Gefallene.