Polle, Ev.- luth. Friedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 18
51°53'57.36''N;9°23'50.81''E
Auf dem Friedhof Polle ruhen - nach den uns vorliegenden Informationen - insgesamt 18 Tote des Zweiten Weltkrieges:
- 14 deutsche Soldaten in einer geschlossenen Anlage in Friedhofsmitte, die am 7./ 8. April 1945 beim Kampf um den Weserbrückenkopf Polle gefallen sind.
Diese Kriegsgräber machen einen sehr vernachlässigten Eindruck.
- 2 sowjetische Kriegsgefangene in zwei nebeneinander liegenden Gräbern in der Nähe des Friedhofseingangs. Auf den hölzernen Kreuzen sind nur die Namen erkennbar. Über ihr Schicksal ist nichts weiter bekannt.
Weitere Grabstellen konnten bei einer Friedhofsbegehung im Sept. 2012 nicht gefunden werden.

Fotos: Volker Fleig 2012