Papenburg - Bokel, Städt. Friedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 34
53°04'29.0''N;7°23'14.7''E
Auf diesem Friedhof ruhen in einer gepflegten Gräberanlage im mittleren rechten Teil insgesamt 33 Tote beider Weltkriege.

Im Einzelnen:

- 7 deutsche Soldaten des Ersten Weltkrieges, verstorben im Lazarett Papenburg

- 26 deutsche Soldaten des Zweiten Weltkrieges.
Die meisten von ihnen starben bei den Kämpfen um Tunxdorf, Nenndorf und Bokel um den 20. April 1945 und wurden nach Ende der Kampfhandlungen hier bestattet.

Fotos: Volker Fleig 2014