Nowgorod

Russland
Gesamtbelegung: 11444
58°30'6.23"N; 31°13'24.06"E

Wegbeschreibung

Man verlässt die Stadt Nowgorod in südwestlicher Richtung nach Schimsk. Wenige Kilometer außerhalb der Stadt liegt linker Hand der Soldatenfriedhof vor Kleingartenanlagen. Über eine vom Volksbund gebaute Fußgängerbrücke erreicht man den Friedhof.

Eine Delegation des Volksbundes fand im Dezember 1991 das Gelände der ehemaligen Kriegsgräberstätte der 1. Luftwaffenfelddivision Nowgorod-Süd. Die rund 680 deutschen Soldatengräber waren zwar eingeebnet, aber das Friedhofsgelände und Teile des zentralen Denkmals noch gut zu erkennen. Im Juni 1992 sondierte der Umbettungsdienst des Volksbundes erstmals dort die Gräber.
Die Nowgoroder Gebietskommission erteilte dem Volksbund im November 1992 die Erlaubnis, die Anlage wieder herzustellen und zu einem Sammelfriedhof von drei Hektar Größe auszubauen. Im Rahmen der Arbeiten wurden die kreisförmigen Wege der ursprünglichen Anlage wieder hergestellt und in den einzelnen Segmenten Symbolkreuzgruppen aufgestellt. An zentraler Stelle wurde ein Hochkreuz errichtet, an dessen Fuß auf drei Granitstelen die Namen von 500 Soldaten verewigt sind.
Eine Parzelle des Friedhofes ist spanischen Soldaten vorbehalten, die auf deutscher Seite ihr Leben verloren hatten. Über 1 900 Tote spanischer Herkunft wurden in diesem Block beigesetzt.
In die neuen Einbettungsblöcke wurden bisher 8 041 Gebeine von den lokalen Friedhöfen des Gebietes Nowgorod eingebettet. Die Namen der identifizierten und der unter den Unbekannten ruhenden Toten sind auf 19 Stelen neben den Einbettungsblöcken 10, 11 und 12 verewigt.
Wie in der Vergangenheit werden auch in den kommenden Jahren weitere Zubettungen aus dem Nowgoroder Gebiet erfolgen.

Bislang haben über 11.400 Gefallene hier ihre letzte Ruhestätte gefunden.
Der Friedhof wurde am 21. September 1996 eingeweiht.

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.