Nordholz - Spieka, Ausländerfriedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 178
53°46'4.1''N;8°37'12.5''E
Auf diesem Friedhof ruhen - nach den uns vorliegenden Informationen - insgesamt 178 Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft,

- vornehmlich Polen und Bürger der ehem. Sowjetunion, die als TBC - Kranke in einem sog. "Krankensammellager", das im Jahr 1944 in der Nähe des Friedhofs eingerichtet wurde, verstorben sind.

Fotos: Volker Fleig 2014