Nizna Polianka

International belegte Kriegsgräberstätte des Ersten Weltkrieges.

Dieser Friedhof wurde in den Jahren 2001 bis 2004 von Soldaten der Deutschen Bundeswehr aus Schleswig-Holstein und Soldaten der Slowakischen Armee aus Bardejov mit Unterstützung der Gemeinde Nizna Polianka im Auftrag des Volksbundes Deutsche Kriegsgräberfürsorge e. v. instandgesetzt.