Neustrelitz - Waldfriedhof

41 russische und drei serbische Kriegstote des 1. Weltkrieges sind am westlichen Ortsausgang beigesetzt. Auf dem Waldfriedhof ruhen 44 gefallene deutsche Soldaten des 1. Weltkrieges und 368 des 2. Weltkrieges. Außerdem gibt es Sammelgräber mit 1 529 Kriegsopfern. In Alt-Strelitz sind acht deutsche Soldaten, davon sieben in einem Sammelgrab beerdigt. 166 russische Soldaten ruhen im Prinzengarten des Schloßparks.

Aufnahmen: Fritz Braun FwdR