Neuerburg

Deutschland
Gesamtbelegung: 900
Auf dem Friedhof sind 830 deutsche Soldaten bestattet.

Außerdem ruhen dort 68 ausländische Kriegsgefangene bzw. Zwangsarbeiter (überwiegend Polen und Russen). Die Gräber sind durch keramische Namenssteine gekennzeichnet. lm Gräberfeld verstreut stehen Gruppenkreuze (Kameradenkreuze).