Neu Darchau - Drethem, Ev.- luth. Friedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 7
53°12'00.6''N;10°57'07.1''E
Auf diesem Friedhof ruhen - nach den uns vorliegenden Informationen - insgesamt 7 Tote des Zweiten Weltkrieges und der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft.
Ihre Gräber sind bis auf 1 Grab nicht mehr zu finden. Wahrscheinlich wurden sie eingeebnet.
Im Einzelnen:
- 2 deutsche Soldaten,
- 1 polnische Zwangsarbeiterin
- 3 deutsche Frauen
Ihre Gräber sind nicht mehr vorhanden.
- 1 10-jähriges Flüchtlingskind, das am 28. 7. 1945 beim Durchschwimmen der Elbe ertrunken ist.

Nicht in der Gräberliste aufgeführt ist das Grab 1 Flüchtlings aus Ostpreussen, der 1948 starb (Bild)

Fotos: Volker Fleig 2014
-