Nagold, Gemeindefriedhof

Gesamtbelegung: 256 Tote

Deutschland

Auf einem Teil des städtischen Friedhofs befinden sich Soldatengräber des 1. und 2. Weltkrieges. Namen und Daten stehen auf einem Stein. Außerdem gibt es noch ein Feld mit 44 Russengräbern. Dominante dieser Anlage ist ein Vierkantstein mit umlaufender kyrillischer Schrift.

Privatsphäre Einstellungen

Notwendige Cookies sind für den reibungslosen Betrieb der Website zuständig, indem sie Kernfunktionalitäten ermöglichen, ohne die unsere Website nicht richtig funktioniert. Diese Cookies können nur über Ihre Browser-Einstellungen deaktiviert werden.

Anbieter:

Volksbund Deutsche Kriegsgräberfürsorge e.V.

Datenschutzerklärung

Statistik-Cookies dienen der Anaylse und helfen uns dabei zu verstehen, wie Besucher mit unserer Website interagieren, indem Informationen anonymisiert gesammelt werden. Auf Basis dieser Informationen können wir unsere Website für Sie weiter verbessern und optimieren.

Anbieter:

Google Ireland Limited

Datenschutzerklärung