Moringen - Fredelsloh, Ev. Gemeindefriedhof

Auf dem Gemeinedefriedhof des "Töpferdorfes Fredelsloh" ruhen 14 Ortseinwohner, Opfer eines Luftangriffes am 28. März 1945.

Die Gräber sind laut Aussage des Kirchenvorstandsvorsitzenden vom 8.12.2011 schon lange eingeebnet. Zum Gedenken an die Bombenopfer wurde von der Gemeinde eine Erinnerungstafel mit den Namen der Getöteten an der Friedhofskapelle angebracht, die auf dieses tragische Ereignis hinweist. (siehe Foto)

Foto Gerhard Steffen, Fredelsloh 2011