Milis/Sardinien

Aktuelles
Wegen der stark gestiegenen Fälle von Infektionen mit dem Coronavirus hat der Volksbund, gemäß Weisung der italienischen Behörden, seine Friedhöfe in Italien bis auf Weiteres geschlossen.
Italien
Gesamtbelegung: 46
40°02'43.22''N; 8°38'05.16''E
Auf dem Gemeindefriedhof ruhen neben einer unter Denkmalschutz stehenden alten Kirche in einer gemeinsamen kleinen Ehrenanlage 16 deutsche und 30 italienische Gefallene, die im Juni 1943 bei einem Luftangriff auf dem damaligen Flugplatz Milis ums Leben kamen.