Maissin-National

Belgien
Gesamtbelegung: 796
49°57'52.66"N; 5°10'45.46"E

Wegbeschreibung

An der N 899 von Bouillon in Ortsmitte von Maissin links.

Die Gefallenen der Kämpfe am 22. und 23. August 1914 wurden auf fünf Friedhöfen geborgen, drei allein in der Gemarkung des Dorfes Maissin. Sie hatten die Bezeichnung Terrassenfriedhof, Langfriedhof und Rundbau-Friedhof.

Heute besteht nur noch der Rundbau-Friedhof unter der Bezeichnung Maissin-National.
Der Rundbau wurde von deutschen Soldaten am Ende des Gräberfeldes errichtet.

Hier ruhen jetzt 513 Deutsche und 283 Franzosen des Ersten Weltkrieges.