Lüchow, Kriegsgräberstätte Alter Friedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 66
52°57'58.3''N;11°09'48.1''E
Auf dieser sehr gepflegten Kriegsgräberstätte des alten, aufgelassenen Friedhofs ruhen - nach den uns vorliegenden Informationen - insgesamt 67 Tote des Zweiten Weltkrieges und der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft.

Im Einzelnen:
- 59 deutsche Soldaten von Heer und Luftwaffe sowie 3 Wehrmachtshelferinnen, die in Lüchow und Umgebung in der Zeit vom 10. - 25. April 1945 durch Luftangriffe und während der Kämpfe um das Wendland mit amerikanischen Truppen ihr Leben verloren;

- 4 ehem. Wehrmachtsangehörige, die 1947 und 1950 in einem Versehrtenheim in Grabow verstorben sind sowie

- 1 polnischer Zwangsarbeiter, der später nach hier umgebettet wurde.

Fotos: Volker Fleig 2014