Löningen - Helmighausen, Kriegsgefangenenfriedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 109
52°43'47.60''N;7°41'11.50''E
Auf diesem, von der Gemeinde liebevoll gepflegten Kriegsgefangenenfriedhof ruhen - nach den uns vorliegenden Informationen - 107 sowjetische und 2 polnische Kriegsgefangene des 2. Weltkrieges aus dem Gefangenenlager Helmighausen II.

Die Gefangenen wurden zum Ausbau der Reichsstr. 214 im Raum Löningen eingesetzt. Viele starben aufgrund der schweren Arbeitsbedingungen, mangelhafter Hygiene und Ernährung sowie durch Fleckfieber.

Foto: Volker Fleig 2014 und Fritz Braun (Fw d.R.) 2017