Leshnewo I

Russland
Gesamtbelegung: 444

Wegbeschreibung

Am Nord - östlichen Rand der Stadt Leshnewo.

Der Friedhof wurde in einfacher Form im Jahr 1996 hergerichtet.

Die Anlage ist ca. 3.000 m² groß und befindet sich am östlichen Rand der Kreisstadt Leshnewo.

Auf dieser Anlage fanden 444 Kriegsgefangene ihre letzte Ruhestätte. Im Jahre 2007 wurde eine Umgestaltung der Anlage vorgenommen. Der Friedhof bekam eine Einfriedung durch einen Metallzaun. Granitstelen am Eingang und dem Hochkreuz vermitteln Hinweise auf alle Friedhöfe, die sich im Gebiet Iwanowo befinden.

Symbolkreuzgruppen auf dem Gräberfeld komplettieren die Anlage.