Lengede - Broistedt, Ev.- luth. Friedhof, alter Teil

Deutschland
Gesamtbelegung: 7
52°11'25.53''N;10°19'50.40''E
Auf diesem Friedhof ruhen - nach den uns vorliegenden Informationen - insgesamt 7 Tote des Zweiten Weltkrieges und der Gewaltherrschaft. Die Grabstellen und Kennzeichnungen sind in einem gepflegten Zustand.
Im Einzelnen:
- am Weg zur Kapelle ein Doppelgrab mit 1 sowjetischen Kriegs- und 1 polnischen Zivilgefangenem
- im linken Teil fast an der linken Begrenzung 1 Einzelgrab eines 17 jährigen deutschen Soldaten, der am 10.04.1945 in Broistedt gefallen ist sowie 1 Sammelgrab mit 1 sowjetischen, 1 polnischen sowie 2 unbekannten Kriegsgefangenen/Zwangsarbeitern.

Fotos: Volker Fleig 2012