Lemwerder, Ev.- luth. Friedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 1
53°10'01.9''N;8°36'10.7''E
Auf diesem Friedhof ruhen in einer vorbildlich angelegten und gepflegten Gräberstätte am Hauptweg rechts in Friedhofsmitte - nach den uns vorliegenden Informationen - insgesamt 31 Tote beider Weltkriege und der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft.
Im Einzelnen:
- 2 deutsche Soldaten des Ersten Weltkrieges, im Lazarett 1918 verstorben,
- 2 deutsche Soldaten des Zweiten Weltkrieges, im Lazarett 1940 verstorben,
- 16 deutsche Zivilpersonen, ums Leben gekommen bei einem Bombenangriff am 8. Oktober 1943 sowie
- 11 Kriegsgefangene / Zwangsarbeiter aus der ehem. Sowjetunion, verstorben 1943 - März 1945.

Fotos: Volker Fleig 2014