Langeoog, Dünenfriedhof

Auf diesem Friedhof ruhen - nach den uns vorliegenden Informationen - ingesamt 132 Opfer des Krieges und der Gewaltherrschaft.
Die meisten von ihnen - 113 - sind sowjetische Kriegsgefangene, die aus dem STALAG Wietzendorf im September 1941 zum Arbeitseinsatz
auf die Insel verlegt wurden und bis zur Auflösung des Insellagers im Mai 1942 starben.