Landshut Stadt

Deutschland
Gesamtbelegung: 705
Der 1950 in Kreuzform angelegte Ehrenteil 2. Weltkrieg ist letzte Ruhestätte für 614 Tote, darunter viele Zivilisten der Bombenangriffe auf Landshut. Mittelpunkt der Anlage ist ein fast vier Meter hohes Muschelkalkkreuz, fast 20 Tonnen schwer. In der Vorderseite ist eine Pieta eingemeißelt. Unweit der Aussegnungshalle befindet sich noch eine kleinere Anlage mit Gefallenen des 1. Weltkrieges. Die Gräber sind mit Bronzekreuzen gekennzeichnet.