Kirsanow

Russland
Gesamtbelegung: 1918
52°39'25.80"N; 42°42'59.14"E
Kirsanow liegt ca.100 km von der Verwaltungshauptstadt Tambow entfernt und ist in einem Tagesausflug über recht ordentliche Straßen zu erreichen. Der Friedhof in Kirsanow liegt dicht am Stadtkern und hat als einziger der betreffenden Friedhöfe ein größeres Denkmal. Die Gräber sind mit Sand bestreut. Laut Liste des Sowjetischen Roten Kreuzes (SRK) gibt es dort 466 deutsche Kriegstote. Der Deutschen Dienststelle liegen 171 Todesmeldungen vor. 49 davon sind in den Listen des SRK vorhanden. Laut der "Geschichte der deutschen Kriegsgefangenen im Osten" vom Deutschen Roten Kreuz soll es sich hier um ein Erholungslager und Kriegsgefangenen-Hospital (mit hohen Verlusten) gehandelt haben.