Kauschen

Russland
Gesamtbelegung: 66
Der kleine Friedhof liegt heute als Parzelle auf dem ehemaligen Gemeindefriedhof, heute Zivilfriedhof des Dorfes Kaschino. Insgesamt ruhen hier 66 deutsche Soldaten aus dem I Weltkrieg. Die Parzelle ist durch eine Betonmauer eingefasst. In der Mitte der Parzelle steht ein Hochkreuz aus Granit.


Der Friedhof Kauschen wurde vom 23.06. bis 08.07.2018 durch die Bundeswehr wieder hergerichtet. Die Namen der Toten liegen in der Bundesgeschäftsstelle vor.

Aufnahmen: Horst Richardt

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.