Karwitz-Lenzen, Ev.- luth. Friedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 10
53°05'36.8''N;11°00'21.0''E
Auf diesem Friedhof ruhen - nach den uns vorliegenden Informationen - insgesamt 10 Tote beider Weltkriege und der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft in einem gepflegten Reihengrab rechts unterhalb des Mahnmals für die Ortsgefallenen.
Im Einzelnen:
- 3 polnische Zwangsarbeiter,
- 4 Zwangsarbeiter aus der ehem. Sowjetunion ( 1 Lette,verstorben 1946, 1 Litauer, verstorben 1947, 1 Russe, verstorben 1942 und 1 unbekannter Ukrainer ),
- 1 Zwangsarbeiterin, Staatsangehörigkeit unbekannt,
- 1 Deutsche,
- 1 russischer Kriegsgefangener des Ersten Weltkrieges, verstorben 1918 in Prisser.

Bis auf 4 starben sie alle in Dragahn 1944 und im April/Mai 1945.

Fotos: Volker Fleig 2014