Holbaek

Dänemark
Gesamtbelegung: 129
55°42'46.34"N; 11°43'39.13"E

Wegbeschreibung

Die genaue Adresse lautet: Deutscher Soldatenfriedhof Holbæk, Kirkegårde & Krematorium, Anders Larsenvej 6, 4300 Holbæk/DÄNEMARK. Friedhofsbüro: Holbæk Kirkegårde, Anders Larsenvej 6, 4300 Holbæk

Auf dem neuen Gemeindefriedhof sind an zwei verschiedenen Stellen deutsche Kriegstote bestattet. An der Westseite ruhen 55 deutsche Soldaten, am südwestlichen Ende 74 deutsche Flüchtlinge des zweiten Weltkrieges.


Während die Soldaten nach einem genau bekannten Plan bestattet sind, wurden die Flüchtlinge, die kurz vor Kriegsende und in der darauffolgenden Zeit starben, ohne ausreichende Aufzeichnungen beigesetzt. Deshalb konnten nur die Soldatengräber durch Kreuze aus Naturstein gekennzeichnet werden. Auf vier liegenden Steinplatten sind die Namen der Flüchtlinge - soweit bekannt - verzeichnet.