Hess. Oldendorf - Hemeringen, Kriegsgräberstätte im Forellental

Deutschland
Gesamtbelegung: 6
52°7'21.08''N;9°13'29.25''E
Auf dieser kleinen Kriegsgräberstätte am Eingang des Forellentals am Waldrand ca. 50m oberhalb der Wahrendaler Straße, die nicht ausgeschildert und schwer zu finden ist, ruhen 6 sowjetische Kriegsgefangene, verstorben 1943/44.
In Hemeringen gab es ein Kriegsgefangenenkommando, welches wohl in der Wald- und Forstwirtschaft eingesetzt war. Die genauen Umstände ihres Todes sind nicht bekannt.

Fotos: Volker Fleig 2014

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.