Haselberg

Russland
Gesamtbelegung: 282
54°56'59.993"N; 22°29'24.266"E
Der ca. 2000 m² große Friedhof auf dem 128 deutsche und 157 russische Gefallen ruhen, liegt am süd-östlichen Rand der Stadt Krasnosnamensk. Nach mehreren Reservisteneinsätzen der deutschen Bundeswehr ist nun eine gute Infrastruktur geschaffen worden.


Auf dem Gelände stehen ein deutsches und ein orthodoxes Hochkreuz. Die Fläche wurde durch 8 Symbolkreuzgruppen ergänzt.

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.