Hannover - Mitte, Friedhof Maschsee-Nordufer

Deutschland
Gesamtbelegung: 382
52°21'47.30''N;9°44'14.72''E
Auf diesem Ehrenfriedhof ruhen 386 Zwangsarbeiter aus ganz Europa.

Sie wurden gegen Ende des Zweiten Weltkrieges in Hannover ermordet.

Unter ihnen befanden sich 154 Menschen aus der ehemaligen Sowjetunion, die bei einer Massenerschießung am 6. April 1945 – vier Tage vor der Befreiung Hannovers – auf dem Stadtfriedhof Seelhorst getötet worden sind.

Fotos: Volker Fleig 2011

🍪 Cookie Einstellungen

Erforderlich

Diese Cookies sind für den Betrieb der Webseite zwingend erforderlich. Hier werden bspw. Ihre Cookie Einstellungen gespeichert.

Statistik

Wir verwenden Google Statistik Cookies um zu verstehen, wie Sie mit unserer Webseite interagieren.