Hannover - Anderten, Friedhof Ostfeldstr.

Deutschland
Gesamtbelegung: 42
52°21'29.67''N;9°49'48.95''E
Auf diesem Friedhof ruhen - nach den uns vorliegenden Informationen - in einem geschlossenen Gräberfeld insgesamt 42 Tote des Zweiten Weltkriegs und der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft.

Im Einzelnen:
- 35 zivile Bürger, die bei einem Luftangriff auf Industrieanlagen in Misburg-Anderten am 26.11.1944 ihr Leben verloren sowie
- 7 polnische und sowjetische Zwangsarbeiter, die meisten starben von März - Mai 1945.

Fotos: Volker Fleig 2011