Großenkneten - Ahlhorn, Kriegsgräberstätte Kasinowald

Deutschland
Gesamtbelegung: 103
52°53'43.82''N; 8°13'28.68''E
Nach den uns vorliegenden Informationen ruhen auf der gepflegten Kriegsgräberstätte des Gemeindefriedhofs Ahlhorn insgesamt:

- 103 deutsche Soldaten des 2. Weltkrieges von Heer und Luftwaffe,
die im Lazarett gestorben, abgestürzt, bei der Bombardierung des Fliegerhorstes Ahlhorner Heide im Februar 1945 oder während der Endkämpfe mit britischen Truppen Mitte April 1945 in und um Ahlhorn gefallen sind.

Fotos: Volker Fleig 2013