Großburgwedel - Stadtfriedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 25
52°29'37.90''N;9°51'44.70''E
Auf dem Stadtfriedhof Uetzer Str. ruhen - nach Auskunft der Stadt Großburgwedel vom 4.10.2011 - insgesamt 25 Opfer von Krieg und Gewalt in 2 Gräberfeldern:
Im Einzelnen:
- 15 deutsche Soldaten des Ersten und Zweiten Weltkrieges;
- 6 sowjetische und 1 polnischer Kriegsgefangener sowie 3 unbekannte KZ-Häftlinge, die auf den Todesmärschen im Frühjahr 1945 ums Leben kamen.

Fotos: Volker Fleig 2011