Gmund / Tegernsee

Deutschland
Gesamtbelegung: 369
Auf dem Friedhof befinden sich die Gräber von Soldaten, die im Tegernseer Tal oder in Lazaretten gestorben sind. Gmund war die erste Kriegsgräberstätte die in Bayern nach dem II. Weltkrieg errichtet wurde und in der die Gräber nicht mehr durch einzelne Kreuze, sondern durch flache Namensteine gekennzeichnet sind.