Gerdau, Ev.- luth. Friedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 22
52°58'5.28''N;10°25'8.70''E
Auf diesem Friedhof ruhen in einem gepflegten Gräberfeld rechts vom Eingang sowie in 4 weiteren Gräbern ca. 50 m dahinter - nach den uns vorliegenden Informationen - insgesamt 22 Tote des Zweiten Weltkrieges und der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft.Im Einzelnen:
- 17 deutsche Soldaten und 1 Zivilperson, von ihnen fielen 14 während der Kämpfe im Raum Gerdau am 17. 4. 1945.
- in den 4 Einzelgräbern 3 Zwangsarbeiter aus dem ehem. Jugoslawien sowie 1 deutscher Soldat. Auch sie kamen während der Kampfhandlungen am 17. 4. 1945 ums Leben.

Fotos: Volker Fleig 2013