Friedrichshafen, Gemeindefdh.

Deutschland
Gesamtbelegung: 34
Hier ruhen 88 deutsche Soldaten und über 200 Opfer der Bombennächte. Dem Eingang gegenüber ragt ein Hochkreuz aus dem Gräberfeld. Die Namen der Toten sind auf Granitsteinen festgehalten. In unmittelbarer Nähe liegt ein Gräberfeld mit 448 sowjetischen Soldaten, die in der Gefangenschaft verstorben sind.