Faßberg, Waldfriedhof

Deutschland
Gesamtbelegung: 80
52°53'54.82''N;10°11'4.87''E
Auf der sehr gepflegten Kriegsgräberstätte im vorderen Teil des Waldfriedhofs ruhen - nach den uns vorliegenden Informationen - insgesamt 70 Tote des Zweiten Weltkrieges und der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft.

Im Einzelnen:

- 49 deutsche Soldaten
- 3 Zwangsarbeiter der ehem. Sowjetunion
- 1 deutsche zivile Bürgerin,
- 17 ungarische Soldaten,
die durch Unfälle und Krankheit, bei Luftangriffen auf den Fliegerhorst Faßberg und während der Kämpfe um den Fliegerhorst am 15./16. April 1945 ums Leben kamen oder später an ihren Verwundungen gestorben sind.

Fotos: Volker Fleig 2012